Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Wappen Gemeinde Kist

Wichtige Links

Impressum | Datenschutz Inhalt | Hilfe

Volltextsuche

Baugebiet Flussäcker

Baugebiet "Flussäcker 1"

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes "Flussäcker 1" befindet sich am südöstlichen Rand der Gemeinde Kist und fügt sich an den gemeindefreien Waldbereich "Guttenberger Forst" mit vielen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten an.

Für die mit Südausrichtung geplanten Grundstücke ist eine reine Wohnbebauung (Allgemeines Wohngebiet gem. § 4 BauNVO) vorgesehen. Nähere Informationen zu den zeichnerischen und textlichen Festsetzungen können dem als PDF-Datei anliegenden Bebauungsplan "Flussäcker 1" entnommen werden.

Erschließung des Baugebiets und Grundstücksverkauf

Erschließung:

Durch die Erschließung des Baugebiets "Flussäcker 1" entstehen am südöstlichen Ortsrand der Gemeinde Kist auf einer Fläche von ca. 3,68 Hektar 43 neue Baugrundstücke, die ausschließlich für Wohnbebauung (WA) vorgesehen sind.

Die Erschließung des Baugebietes erfolgt im Rahmen einer Erschließungsträgerschaft durch die BayernGrund GmbH. Bei dieser Konstellation wird anhand eines Vertrages auf Grundlage des Baugesetzbuches einem Dritten die privatwirtschaftliche Erschließung nach den baurechtlichen Maßgaben der Gemeinde übertragen.

Diese Form der Erschließung von Bauland, die bereits seit über 40 Jahren möglich ist, wird aufgrund der sich für die Kommunen und Grundstückeigentümer bietenden Vorteile immer häufiger gewählt. Auf diese Art und Weise haben bereits eine Vielzahl von Gemeinden im näheren Umkreis Bauland erschlossen.

Die Erschließung erfolgt in enger Abstimmung zwischen Gemeinde, Planungsbüro und Erschließungsträger, wobei die Gemeinde jederzeit ein volles Mitspracherecht und Einfluss behält.

Der Spatenstich ist am 15.11.2016 erfolgt. Nach dem vorliegenden Zeitplan sollen die Erschließungsanlagen  im Herbst 2017 fertiggestellt sein.

Grundstücksverkauf:

Der Gemeinderat hat den Kaufpreis für die im Eigentum der Gemeinde stehenden Grundstücke auf 220,- € pro qm (inkl. Erschließungskosten) festgelegt.

Die von der Gemeinde zum Kauf angebotenen Grundstücke sind auf anliegendem Lageplan mit der jeweiligen Grundstücksgröße gekennzeichnet (zwischen 400 qm und 830 qm). Die Grundstücke sind voraussichtlich ab Herbst 2017 bebaubar und werden mit einer Bauverpflichtung innerhalb von 3 Jahren belegt.

Aktuell sind alle 17 gemeindlichen Grundstücke verkauft bzw. reserviert.

Die übrigen 26 Baugrundstücke befinden sich in Privatbesitz und können nicht über die Gemeinde erworben werden.

Fragen?

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Bürgermeister Faulhaber, Tel.: 09306/9062-11 bzw. v.faulhaber(@)vgem-kist.bayern.de zur Verfügung. 

 

 

Kontaktadresse:
Gemeinde Kist
Am Rathaus 1
97270 Kist
Tel.: 09306 9062-0
Fax: 09306 9062-49