Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Wappen Gemeinde Kist

Wichtige Links

Impressum | Datenschutz Inhalt | Hilfe

Volltextsuche

Aktuelles aus der Gemeinde

Aktuelle Information zum Coronavirus

Das wichtigste in Kürze - vorläufige Ausgangsbeschränkungen der Bayerischen Staatsregierung:

Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur aus triftigen Grund erlaubt, insbesondere um

- zur Arbeit zu gehen
- wichtige Einkäufe, Arzt- und Apothekenbesuche zu erledigen
- sich an der frischen Luft zu bewegen, allerdings ausschließlich alleine oder mit Personen, die im Haushalt leben
- Lebenspartner, Kranke, Menschen mit Beeinträchtigungen (außerhalb von Einrichtungen) zu besuchen
- unterstützungsbedürfte Menschen und Minderjährige zu begleiten
- Tiere zu versorgen
- zu tanken.

Gastronomische Einrichtungen aller Art werden untersagt. Ausgenommen ist die Abgabe und Lieferung mitnahmefähiger Speisen. Zudem sind Besuche von Krankenhäusern, Pflegeheimen, etc. (Ausnahme z.B. Geburten, Sterbefälle) nicht mehr gestattet.

 

Die genauen Regeln und Anordnungen entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung (unten stehend). Weitere Verfügungen stehen auf den Internetseiten der zuständigen Ministerien zur Verfügung.

 

Wir weisen daraufhin, dass stündlich neue Anordnungen erfolgen könnten. Wir versuchen die Gemeinde-Homepage für Sie aktuell zu halten, es wird uns allerdings nicht immer möglich sein. Verfolgen Sie bitte Informationen im TV, Rundfunk und auf verlässlichen Internetseiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Weitere Informationen für Sie zusammengefasst:

Alle Kindertageseinrichtungen (u.a. Schulen, Mittagsbetreuung, Kitas, etc.) haben vorerst geschlossen.

Aus Sicherheitsgründen dürfen auch alle gemeindlichen Einrichtungen und Plätze (Bücherei, JUZ, Krabbelgruppe, Spiel- und Sportplätze, Otto-Seubert-Halle, Tennishalle, Grillplatz, Skaterplatz etc.) vorübergehend nicht mehr genutzt werden.

Das Rathaus Kist ist für den Parteiverkehr nicht mehr zugänglich. In dringenden Angelegenheiten (Sterbefälle, Geburten) melden Sie sich bitte vorab unter der Nummer 09306 9062-0 (Mo-Fr. 8.00 - 12.00 Uhr) oder per E-Mail info@vgem-kist.bayern.de. Wir bearbeiten Ihre Anliegen, jedoch kann es aufgrund der personellen Notbesetzung zu Verzögerungen kommen.

Geschäfte, die nicht mit Waren des täglichen Lebens handeln, haben vorübergehend geschlossen. Der Lebensmitteileinzelhandel, Drogerien, Apotheken, Tankstellen, Filialen der dt. Post und Banken sind weiterhin geöffnet (die Öffnungszeiten können abweichen).

Öffentliche Versammlungen und Veranstaltungen dürfen nicht mehr stattfinden.

Freitzeitaktivitäten wie Konzert-, Kino-, Schwimmbad- oder Parkbesuche sind untersagt.

 

Die AWO Betreuung in den Osterferien 2020 fällt ebenfalls aus. Die AWO informiert die betroffenen Familien.

Auch die Seniorenresidenz Kist hat reagiert und hat Besuch von außerhalb untersagt.

Die APG hat ihre Busfahrpläne geändert (Informationen finden Sie auf der Internetseite der APG).

Es gibt Einschränkungen in der Abfallentsorgung (Informationen finden Sie auf der Internetseite des team orange).

Das Stattfinden des gemeindlichen Ferienprogramms steht nocht nicht fest.

 

Die meisten Maßnahmen wurden aufgrund Allgemeinverfügungen der zuständigen Ministerien umgesetzt und dienen der Verlangsamung der Virusausbreitung. Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Verhaltensregeln der Regierung (unten stehend)!

 

Folgende Bürgertelefone stehen Ihnen bei wichtigen Fragen oder Verdachtsfällen zur Verfügung:

Bürgerhotline des Landkreises Würzburg: 0931 8003-5001

Kassenärztliche Vereinigung / ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: 09131 6808-5101

Bayerisches Kultusministerium (für dringende Fragen von Eltern und Lehrkräften): 089 2186-2971

 

Informationen zur Erreichbarkeit erhalten Sie u.a. auf der Internetseite des Landkreises Würzburg.

 

Auf folgenden Internetseiten erhalten Sie aktuelle und verlässliche Informationen:

Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler): https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

 

Ebenfalls stehen Ihnen die Internetseiten des Gesundheitsamtes Würzburg und der Gesundheitsministerien als zuverlässige Informationsquellen zur Verfügung.