Jugendzentrum: Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Jugendzentrum

JUZ-Besuche während Corona

Stand ab 01.12.2020:
Aufgrund der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss das JUZ vorübergehend geschlossen bleiben. Wir halten Sie auf dieser Homepage auf dem Laufenden. Zudem informiert Jugendbetreuer Sebastian Landeck die Jugendlichen per Whats-App.

Stand bis 30.11.2020:
Das Jugendzentrum darf auch weiterhin nach Rücksprache mit dem Landratsamt Würzburg geöffnet bleiben. Allerdings müssen bestimmte Hygieneregeln eingehalten werden. Diese sind in einem Hygienekonzept festgehalten, dass im JUZ aushängt und auch in der Gemeinde einzusehen ist.

Der Besuch der Räumlichkeit ist auf max. 5 Kinder / Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren pro Gruppe beschränkt. Der Besuch muss vorher angemeldet werden, und zwar an juz.kist(@)gmail.com. Die E-Mail soll Angaben wie Name, Anschrift, Alter, Tag des Besuchs und die Telefonnummer beinhalten. Wichtig ist auch, dass jeder einen Mund-Nasenschutz zu seinem JUZ-Besuch mitbringt. Dieser muss während des kompletten Besuchs getragen werden.

Die Gruppeneinteilungen werden wie folgt vorgenommen:

  • Montags: 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstags: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Freitags: 15:00 bis 17:00 Uhr und 17:30 bis 20:00 Uhr

E-Mail schreiben

JUZ-Programme

November 2020

&nbs

  • Freitag, den 06.11.2020: Spurensuche Kist
  • Freitag, den 13.11.2020: Strategie und Rollenspiele
  • Freitag, den 20.11.2020: Berufsschnuppertag Koch
  • Samstag, den 21.11.2020: Berufsschnuppertag Maler
  • Freitag, den 27.11.2020: Wir lernen die Natur kennen-Waldwandertag

Dezember 2020

  • Freitag, den 04.12.2020: Strategie und Rollenspiele
  • Freitag, den 11.12.2020: Berufsschnuppertag Bäcker
  • Freitag, den 18.12.2020: Spurensuche Weihnachten
  • Mittwoch, den 30.12.2020: Berufsschnuppertag Reinigungskraft

Jeden Montag: medienpädagogische Projekte
Jeden Dienstag: Hausaufgaben-/Lernhilfe

E-Mail an Sebastian für eine Anmeldung schreiben

Leseclub

Der Leseclub findet grundsätzlich dienstags und mittwochs für Grundschüler statt. Nach den Sommerferien 2020 soll der Leseclub wieder aktiv sein (wurde aufgrund von Corona ausgesetzt).

Wir sind für den Leseclub auf der Suche nach Betreuerinnen und Betreuern.

Bei Interesse gerne bei Herrn Sebastian Landeck unter Mobiltelefon: 0173 3128824 melden.

Ebenfalls suchen wir für unseren Leseclub Buchspenden. Diese können gerne im Rathaus bei Frau Scheuermann oder im JUZ bei Herrn Landeck abgegeben werden.