Rathausbesuche nur mit Termin möglich

Persönliche Vorsprachen im Rathaus Kist sind zurzeit nur nach Terminvereinbarung möglich. Termine können Sie zu den üblichen Geschäftszeiten telefonisch oder per E-Mail vereinbaren. Um persönliche Kontakte zu vermeiden, nutzen Sie nach Möglichkeit andere Kommunikationswege (Telefon, E-Mail, Schriftverkehr).

Bitte sehen Sie von spontanen Besuchen ab. Ohne Termin können wir Sie leider nicht empfangen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Vereinsinformationen: Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Vereinsinformationen

Aktuelle Informationen

Vereinsvorständetreffen 2021 und Veranstaltungen 2022

Das Treffen für 2021 wird aufgrund des Corona-Infektionsgeschehens nicht wie üblich im April stattfinden sondern etwas nach hinten verschoben. Alle Vereinsvorstände werden rechtzeitig über einen Termin informiert. Wir bitten alle Vereine ihre geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2022 bereits über unsere Gemeinde-Homepage (interaktives Meldeformular) zu melden.

Neue Richtlinien zur Jugend- und Vereinsförderung 

Am 11.01.2021 hat der Gemeinderat neue Richtlinien erlassen, die ab dem 01.01.2021 in Kraft treten. Diese wurden von der Gemeindeverwaltung bereits an die öffentlichen Vereine und Organisationen ausgehändigt.

Falls Sie Fragen zu den Förderrichtlinien haben, wenden Sie sich bitte bei Frau Hertlein unter der Telefonnummer Telefonnummer: 09306-9062-21.

Hallennutzung während Corona - Stand 01.12.2020: Nutzung grundsätzlich ausgeschlossen 

Aufgrund des Corona-Virus können die gemeindlichen Einrichtungen und Anlagen nicht wie gewohnt genutzt werden. Falls Sie in der Otto-Seubert-Halle trainieren oder eine Mitgliederversammlung abhalten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Verwaltungsmitarbeiterin Frau Hertlein unter Telefonnummer: 09306 9062-21 auf. Gemeinsam mit ihm muss vor der Nutzung ein Hygienekonzept entwickelt werden. Die Richtlinien der Sportverbände sowie Verordnungen der Regierung bieten eine gute Grundlage für die Erstellung.

Grundsätzlich gilt für die Otto-Seubert-Halle:

  • die Personenanzahl ist begrenzt (je nach Sportart)
  • der Verein hat einen Hygienebeauftragten zu bestimmen
  • eine gute Durchlüftung und die Zufuhr von Frischluft ist Bedingung
  • Hände, Geräte und WC-Anlagen müssen desinfiziert werden
  • zwischen Trainingseinheiten müssen Pausen (mind. 15 Minuten) eingelegt werden
  • eine Trainingseinheit ist auf max. 60 Minuten beschränkt
  • es ist beim Betreten, Verlassen, Durchqueren der Räumlichkeiten und beim Besuch der WC-Anlagen eine Mund-Nasenschutzbedeckung zu tragen
  • Nasszellen wie Duschen und Gemeinschaftswaschbecken sind nicht nutzbar
  • Umkleiden dürfen wieder genutzt werden, dabei ist die max. Personenanzahl zu beachten (ein Hinweis ist vor Ort angebracht)
  • der Ausschankraum bleibt geschlossen, Getränke und Speisen dürfen nicht ausgegeben werden
  • der Verein muss Personenlisten zwecks Nachverfolgung führen

Alles Weitere wird u.a. in den individuellen Hygienekonzepten geregelt. Für die Tennishalle gibt es ein gesondertes Hygienekonzept.

Bitte beachten Sie unbedingt die Verordnungen der Regierung.

Anmietung Alte Weth, Dorfhaus & Sportplatz während Corona

Haben Sie Fragen zur Anmietung des Grillplatzes, des Dorfhauses oder des Sportplatzes? Bitte melden Sie sich bei Frau Hertleihn unter der Telefonnummer: 09306 9062-21. Sie hilft Ihnen gerne weiter.