Busfahrpläne & Auskünfte: Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Busfahrpläne & Auskünfte

Tarifreform im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM)

Zum 01. August 2020 wurden die Tarife erstmals reformiert, um ein einfacheres, verständlicheres und günstigeres Tarifsystem für die Fahrgäste zu schaffen. Unter anderem wurde der Großwabenzuschlag im Bartarifbereich abgeschafft, so dass Fahrgäste, die außerhalb von Würzburg nach Würzburg, aus Würzburg oder durch Würzburg fahren, zukünftig den günstigeren Tarif "ohne Großwabenzuschlag" zahlen. Durch diese Tarifmaßnahme sinken die Fahrpreise verschiedener Kartenangebote um durchschnittlich 28,60 Prozent.

Preisübersicht Kist-Würzburg ab 01.08.2020 (PDF-Datei)

Ebenfalls gibt es grünes Licht für das 365-Euro-Ticket für Schülerinnen, Schüler und Azubis. Dieses Ticket ist eine verbundweite Fahrkarte und ist somit im gesamten Verbundgebiet des VVM zu jeder Uhrzeit, an jedem Wochentag und in allen Verkehrsmitteln gültig. Weitere Informationen erhalten Sie bei der APG unter Telefonnummer: 0931 45280-0 oder im KundenCenter, Juliuspromenade 40-44, 97070 Würzburg.

 

Busfahrpläne

Den Busverkehr in Stadt und Landkreis Würzburg regeln die WVV, APG und weitere Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM). Zum Verkehrsverbund gehören die Stadt Würzburg, der Landkreis Würzburg, Stadt und Landkreis Kitzingen sowie der Landkreis Main-Spessart.

Egal ob Bus, Bahn oder Straßenbahn: mit nur einem Fahrschein ist jedes Ziel im Tarifgebiet erreichbar. Die vernetzte Mobilität ermöglicht nicht nur Reisen mit Bus, Straßenbahn oder Bahn, sondern auch Carsharing- oder Service-Taxi-Angebote stehen zur Verfügung. Beim Carsharing erhalten Abo-Kunden Sonderkonditionen.

Busfahrpläne (auch der Linien 491/492 Würzburg-Kist-Kleinrinderfeld-Altertheim-Wenkheim) als PDF-Datei oder mit Echtzeit-Auskunft bzw. Preisinformationen finden Sie auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Mainfranken unter www.vvm-info.de

Das VVM-Servicetelefon können Sie unter Telefonnummer: 0931 36886886 kontaktieren. Persönlich erreichen Sie die Ansprechpartner von Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Fahrkarten sind erhältlich bei allen Busfahrern, an den Fahrscheinautomaten und im WVV-Kundenzentrum, Domstr. 26, 97070 Würzburg. Weitere Vorverkaufsstellen finden Sie außerdem auf der Homepage des VVM.

Auskünfte der Deutschen Bahn erhalten Sie auf der Homepage der Dt. Bahn AG.

VVM Fahrplan App

Dank der kostenlosen VVM App können Sie ganz bequem unterwegs Ihre Bus- und Straßenbahnverbindung heraussuchen. Informieren Sie sich ganz einfach über

  • Ihre Tür-zu-Tür-Verbindung
  • die beste Route vom aktuellen Standort aus
  • individuelle Abfahrten, Ankünfte und mehr.

Finden Sie die nächste Haltestelle und bleiben Sie mit den für viele Verkehrsmittel verfügbaren Echtzeitdaten auf dem Laufenden. Favoriten ermöglichen den bequemen Abruf von Fahrtinformationen für häufig genutzte Verbindungen. Die komplette Reisekette kann auf der Karte oder im Luftbild inklusive der Fußwege nachvollzogen werden.

Die App steht kostenlos im Google Play Store und im iTunes Store zum Download bereit.

NightLifeShuttle Linie 990

NightLifeShuttle Linie 990 hält seit 21.12.2019 auch in Kist

Der NightLife-Shuttle verkehrt seit August 2015 auf insgesamt vier Linien immer von Samstag auf Sonntag (ausgenommen Heiligabend und Silvester) im Main-Tauber-Kreis und nach Würzburg. Das NightLife-Ticket kostet im landkreisüberschreitenden Verkehr sechs Euro für beliebig viele Fahrten auf den NightLifeLinien. Für NightLifeFahrten innerhalb des „Main-Tauber-Kreises“ oder innerhalb des „bayerischen Streckenabschnitts“ werden vier Euro fällig.

Mit Kist beteiligt sich eine weitere bayerische Gemeinde am Nachtbus Projekt des Main-Tauber-Kreises, das 1993 ins Leben gerufen wurde. Die Vielfalt der kulturellen und gastronomischen Angebote in der Mainfranken Metropole Würzburg garantieren das ganze Jahr über Freizeitspaß pur. Die Nachtbuslinie 990 verbindet die Städte Külsheim, Tauberbischofsheim, Großrinderfeld, Kist und Würzburg und bietet den Bürgern ein preiswertes Mobilitätsangebot unter dem Motto „Don´t drink and drive“. Abfahrt ab den Haltestellen „Kist, Carl-Diem-Straße“ und „Kist, Bauweg“ nach Würzburg ist jeweils um 19:35 Uhr, 21:25 Uhr und 1:50 Uhr. Am Würzburger Busbahnhof HP 10 starten die Fahrten um 20:00 Uhr, 00:20 Uhr und 2:20 Uhr. In Richtung Tauberbischofsheim sind die Abfahrtszeiten in Kist jeweils um 20:21 Uhr, 0:41 Uhr und um 2:41 Uhr. Ab Tauberbischofsheim fahren die Busse um 19:05 Uhr, 21:05 Uhr und um 1:20 Uhr ab.