Grüngutsammelstelle ab 01.10.2022 geöffnet

Ab Samstag, den 01.10.2022 ist die Grüngutsammelstelle auf dem Gelände des ehemaligen Wertstoffhofes besetzt.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Mittwoch: 17.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Winterpause ab November 2022 bis einschließlich Februar 2023. Ab März 2023 kann Grüngut wieder abgegeben werden.  

Die geltenden Regeln und Vorgaben entnehmen Sie bitte den Aushängen vor Ort.

 

Allgemeines: Gemeinde Kist

Seitenbereiche

Allgemeines

Aufgabenbereiche des Bürgerbüros

Das Bürgerbüro steht allen Bürgerinnen und Bürgern der Verwaltungsgemeinschaft Kist (Gemeinden Altertheim und Kist) zur Verfügung.

Aufgabenbereiche:

  • An-/Ab- und Ummeldung einer Wohnung
  • Beantragung und Ausstellung von hoheitlichen Dokumenten wie Personalausweis, Reisepass, Kinderpass
  • Auskünfte aus dem Melderegister
  • Melde- und Lebensbescheinigungen
  • Haushaltsbescheinigungen bzw. Meldebescheinigung für Kindergeld oder Unterhaltsvorschuss
  • Beantragung von Führungszeugnissen und Gewerbezentralregisterauszügen
  • Fundbüro
  • Bestätigung von Führerscheinanträgen
  • Beglaubigungen (keine Beglaubigung von Personenstandsurkunden)
  • Ferienpässe
  • Parkausweise
  • Fischereischeine
  • Ausgabe von diversen Anträgen von anderen Behörden wie z. B.:
    • Schwerbehindertenausweis
    • Wohngeld
    • Rente
    • Mülltonnen

An- und Ummeldung von Kraftfahrzeugen

Für die An- bzw. Ummeldung Ihres Kraftfahrzeuges ist zuständig:
Zulassungsstelle des Landratsamtes Würzburg
Zeppelinstraße 15, Haus II (Erdgeschoss)
97074 Würzburg
Telefonnummer: 0931 8003-5000
Faxnummer: 0931 8003-801 

Öffnungszeiten:

  • Vormittag:
    Montag bis Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Nachmittag:
    Montag 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Donnerstag 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr 

Bring- und Holservice:
In der Zulassungsstelle können von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr die Zulassungsunterlagen abgegeben und bis 16:30 Uhr bearbeitet wieder abgeholt werden. 

Wenn Sie innerhalb des Landkreises Würzburg umgezogen sind, ist ein neues Kennzeichen nicht notwendig. Sie müssen allerdings eine Adressänderung auf der Zulassungsbescheinigung bzw. dem Fahrzeugschein vornehmen lassen. Dies können Sie nach Ihrer Anmeldung in Kist oder Altertheim entweder bei der o. g. Zulassungsstelle vornehmen lassen oder bei den nachfolgend genannten Gemeinden: Eisingen, Estenfeld, Gerbrunn, Güntersleben, Hettstadt, Leinach, Neubrunn, Rimpar, Röttingen, Rottendorf, Unterpleichfeld, Veitshöchheim und Waldbüttelbrunn.